Aktuelles

/Aktuelles/
15 01, 2018

DVD „Rechtsfragen im Kita-Alltag“ in Arbeit

„Rechtsfragen aus dem Kita-Alltag“ ist der Titel unseres neuen Film-Projektes, das wir z.Zt. in Arbeit haben.  Darin werden ähnlich wie beim „Aufsichtspflicht-Film“ knifflige Rechtsfragen geklärt (siehe unten) und zwei im Alltag häufig vorkommende Szenarien besprochen. Dabei erläutert die Kita-Leiterin von welchen päd.-konzeptionellen Vorüberlegungen sie sich bei der Planung und Umsetzung hat leiten lassen und Prof. Hundmeyer bewertet diese aus der juristischen Perspektive. Bei der Beantwortung der Fragen auf dieser DVD werden also nicht nur juristische, sondern insbesondere auch pädagogische Aspekte berücksichtigt. Damit erwartet Sie eine weitere wertvolle Hilfe für Ihre Praxis. Die DVD wird voraussichtlich Ende des 1. Quartals 2018 veröffentlicht. Mehr Infos zu den Inhalten der DVD  hier > RFK-Vorstellung auf HP        

15 01, 2018

Der neue AV1-Flyer für 2018

Der neue AV1-Flyer für das Jahr 2018 steht auch als pdf zur Verfügung (siehe unten), mit allen DVDs und den entsprechenden Filmbeschreibungen. Wenn Sie eine größere Anzahl von Flyern benötigen, weil Sie diese verteilen möchten, z.B. bei einer Veranstaltung, schreiben Sie uns bitte eine eMail an pf@AV1.de  Wir senden Ihnen diese gern zu. Dem Flyer-Päckchen legen wir dann jeweils eine kostenlose DVD Ihrer Wahl bei. Bitte Wunsch-DVD angeben. Danke. AV1_flyer_2018 - als pdf-zip

21 12, 2017

Mit der Videokamera im Kindergarten – Tipps vom Filmemacher

Von Kurt Gerwig gibt es einen Artikel, der den Fachkräften in den Kitas wertvolle Hilfen bietet, wenn sie im Kindergarten erfolgreich mit der Videokamera arbeiten wollen. Wenn Sie  diesen Artikel haben möchten, laden Sie sich einfach die pdf-Datei runter. Ein hilfreicher Service für Sie  von AV1. Viel Erfolg bei Ihrer Filmarbeit. ARTIKEL Mit der Videokamera im Kindergarten

2 10, 2017

Der neue „Bindungs- und Beziehungs-Film“

Demnächst erscheint bei AV1 ein neuer Film zum Thema "Bindung und Beziehung" - von Steffi Thon. Das wird ein neues bedeutsames Standardwerk der Elementarpädagogik!  Hier vorab etwas zum Inhalt: Bindung und Beziehung sind zwei Begriffe, die in der Elementarpädagogik große Bedeutung für eine gelingende Arbeit mit  Kindern haben. Doch nicht nur dort, auch im Zusammenleben von Eltern mit ihren Kindern sind Bindung und Beziehung maßgebend. Darüber hinaus sagen viele, Bindung und Beziehung sind  d i e  Voraussetzungen für eine gute Bildung. Doch was bedeutet Bindung genau?  Und was ist mit Beziehung gemeint? Gibt es Unterschiede zwischen Bindung und Beziehung? Warum sind beide so wichtig? Wie sieht das in anderen Kulturen aus? Viele Fragen! Wir haben sie hochkarätigen Experten gestellt und sehr präzise Antworten bekommen. In diesem Film zeigen wir auf, wie Bindung und Beziehung entstehen und welche Bedeutung sie für den Beziehungsaufbau und die Beziehungspflege sowohl zwischen Kind und päd. Fachkraft, als auch zwischen Kind und Eltern oder anderen Bindungspersonen haben. Ein besonderer Fokus wird dabei auch auf den Übergang vom Elternhaus in die Kita und die Eingewöhnung gerichtet. Zudem wird auf den Zusammenhang zwischen Bindung / Beziehung und Resilienz eingegangen. Auch Aspekte der kultursensitiven Pädagogik werden behandelt. Auf [...]

9 08, 2017

Drehort KiTa – Ein Interview mit Kurt Gerwig

Drehort KiTa Ein umfangreiches und sehr aussagekräftiges Interview mit dem Filmemacher Kurt Gerwig in "Kindergarten heute". Hier erfahren Sie, was den Filmemacher bewegt, wie er denkt und wie er seine Filmproduktionen angeht. Schauen Sie mal rein! https://www.herder.de/kiga-heute/fachmagazin/archiv/2016-46-jg/9-2016/drehort-kita-ein-interview-mit-dem-filmemacher-kurt-gerwig/

24 07, 2017

Rezension zu „Kinder und der Tod“

Stephanie Witt-Loers hat uns eine wunderbare Rezension zu unserer DVD "Pädagogik-Walk 02" > "KINDER UND DER TOD" geschickt. Herzlichen Dank. Hier ihr Fazit: "Ich bin davon überzeugt, dass der Film wesentlich dazu beiträgt, sich mit dem Thema „Kinder begegnen dem Tod“ auseinanderzusetzen. Der „Pädagogik Walk“ gibt wertvolle Impulse dem Thema offen zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen - im privaten wie im beruflichen Umfeld. Für mich gehört dieser hervorragende Film in jede KiTa-Bibliothek. Ich kann ihn uneingeschränkt allen Menschen empfehlen, die mit Kindern leben und arbeiten. ... Ganz herzlichen Glückwunsch an die kompetenten Macher des Films zu diesem gelungenen Werk!" Stephanie Witt-Loers - Institut Dellanima -Trauerbegleitung-Fortbildung-Vorträge Kinder – und Familientrauerbegleiterin (BVT), Trauerbegleiterin (BVT), Fachautorin DRK Projektleiterin „Leben mit dem Tod“ - www.dellanima.de Die komplette Rezension finden Sie hier: Rez Ki u Tod Witt-Loers  

22 06, 2017

Der Film macht Mut!

Mittlerweile sind in vielen Kindertagesstätten Kinder mit Fluchterfahrungen aufgenommen worden. Im Idealfall haben sich die pädag. Fachkräfte und Teams bereits mit der Thematik „Vielfalt, kultursensible Pädagogik und Trauma“ beschäftigt und entsprechende Fortbildungen besucht oder Supervisionen durchgeführt. Falls nicht, kann der Film von Steffi Thon „Kinder mit Fluchterfahrung in der Kindertagesbetreuung“, der im Auftrag von AV1 Pädagogik Film und Kurt Gerwig produziert wurde, helfen, sich konkreter vorzustellen, was es bedeutet, wenn Kinder, die mit ihren Familien geflüchtet sind, in einer Kindertagesstätte aufgenommen werden. Durch Interviews mit Fachkräften und Experten und gut gewählten Filmaufnahmen, gibt er Einblicke in den Kita Alltag von Einrichtungen, die von Kindern mit Fluchterfahrung und deren Eltern besucht werden. Während zu Beginn Pädagoginnen aus verschiedenen Einrichtungen zu den Fragen „Was bedeutet das für die Fachkräfte?“; „Was bedeutet das für die praktische Arbeit?“ und „Was bedeutet das für die Eltern und Kinder?“ interviewt werden, gibt es im dritten Kapitel sehr konkrete Praxisbeispiele, die mit den entsprechenden Bildern und Filmaufnahmen nachvollziehbar gezeigt werden. So z.B. hat eine Kita sich laminierte Kärtchen erstellt, auf denen auf der einen Seite auf Deutsch wichtige Sätze stehen wie z.B. „Ihr Kind braucht bitte neue Windeln“ und auf der Rückseite ist es in Arabisch [...]

24 05, 2017

Pädagogik-Walk > „Kinder und der Tod“

Mit Margit Franz, der renommierten Publizistin und Herausgeberin der "Kindergartenzeitschrift", haben wir einen neuen "PÄDAGOGIK-WALK" abgedreht. Thema: "Kinder und der Tod - Traurig sein ist dazu da, um wieder fröhlich zu werden". Auf dem Waldfriedhof in Darmstadt haben wir das richtige Ambiente für das Thema vorgefunden, das Wetter war uns wohlgesonnen und Sven (Fly-Cam) mit Jenny, Steffi (Cam2) und Christoph (Drohne-Cam) haben tolle Motive eingefangen. Frau Franz` Ausführungen zum Thema werden ErzieherInnen und Eltern wertvolle und hilfreiche Infos bieten. Mitte Juni wird die DVD veröffentlicht. Bleiben Sie neugierig!